Anni Friesinger will nach ihrer Knie-OP bereits im Dezember und damit früher als geplant wieder aufs Eis.

"Ich bin zuversichtlich, dass ich im zweiten Weltcup-Block in Asien wieder dabei bin. Fest steht, dass ich erst wieder starte, wenn ich topfit bin und wieder ganz vorne mitlaufen kann", stellt die 31-jährige klar.

Die zweifache Olympiasiegerin will sich wieder auf Kurz- und Mittelstrecke konzentrieren.

Die Saison beginnt am 31. Oktober mit den nationalen Meisterschaften auf den Einzelstrecken bis zum 2. November in Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel