Mit einem Sponsorenstreit um den neuen nationalen Rennanzug hat in den Niederlanden die olympische Eisschnelllaufsaison begonnen.

Laut "De Telegraaf" droht der Hauptsponsor damit sich zurückzuziehen, wenn der Ausrüster, eine amerikanischer Sportartikelhersteller, seine Farbenwünsche in den nationalen Farben Rot, Weiß und Blau für den Anzug ablehnt.

Der Ausrüster gibt jedoch an, den Anzug in der gewünschten Qualität nur in schwarz-grau liefern zu können.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel