Olympiasiegerin Anni Friesinger hat ihre Teilnahme an den deutschen Meisterschaften in Berlin abgesagt.

Die 32-Jährige klagte wieder über Probleme im Knie, das im vergangenen Jahr operiert wurde.

Ihr Arzt hat der Inzellerin von einem Start bei den nationalen Titelkämpfen auf den Einzelstrecken abgeraten, um ihre Teilnahme am ersten Weltcup der Saison eine Woche später an selber Stelle nicht zu gefährden.

Der Innenbandriss im linken Knöchel, den sich Friesinger Ende August beim Joggen zugezogen hatte, bereitet ihr indes keine Probleme mehr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel