Vor dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS über die Dopingsperre von Claudia Pechstein hat die Eisschnellläuferin ihre Kritiker angegriffen. Im "Focus" ging sie vor allem mit dem bekanntesten deutschen Dopingjäger Werner Franke hart ins Gericht.

"Franke vergisst gerne zu erwähnen, dass ich fast ausschließlich während der Wettkampfzeiten getestet wurde. Ich finde es beschämend, von so genannten Dopingexperten Kommentare zu lesen, ohne dass sie je einen medizinischen Befund von mir gesehen haben", sagte Pechstein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel