Claudia Pechstein droht bei Bestätigung ihrer Zweijahresperre durch das Schweizer Bundesgericht unter Umständen die Aberkennung ihrer Olympiamedaillen.

Das sagte IOC-Präsident Jacques Rogge im Gespräch mit der "Welt".

Es müsse genau beachtet werden, wann das angewandte Protokoll zum Langzeitblutprofil von Athleten vom Eisschnelllauf-Weltverband ISU zugelassen worden sei.

"Wir können nur Konsequenzen für den Zeitraum ab der Zulassung ziehen, ab dem auch die Athleten Kenntnis von der Zulassung ihrer Blutprofile bekommen konnten", sagte Rogge.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel