Der Erfurter Jörg Dallmann erhält das letzten deutsche Männerticket für die Sprint-WM im japanischen Obihiro am kommenden Wochenende.

Der 30-Jährige setzte sich in einem Ausscheidungswettkampf in Berlin durch und startet neben den bereits zuvor qualifizierten Nico Ihle (Chemnitz) und Samuel Schwarz (Berlin) beim Vierkampf (2x500 m, 2x1000 m) in Japan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel