Das Weltrekord-Team von Kanada verwies in 3:02,04 Minuten beim Weltcup in Heerenveen das deutsche Damen-Trio auf Rang zwei und gewann damit auch den Gesamt-Weltcup.

Stephanie Beckert, Katrin Mattscherodt und Anni Friesinger-Postma, die trotz ihrer bevorstehenden Knieoperation überraschend nochmal gestartet war, verwiesen Japan in 3:03,42 Minuten mit über einer Sekunde Vorsprung auf Rang drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel