Anni Friesinger droht ein Trainingsverbot in Heerenveen.

"In der Olympiasaison müssen wir vielleicht strenger werden gegen Ausländer, die oft in Heerenveen trainieren, wie zum Beispiel Anni Friesinger", sagte der niederländische Coach Wopke de Vegt zu "De Telegraaf".

Auslöser war der Bericht einer Boulevardzeitung, wonach die Eishalle in Erfurt an drei Tagen der Woche für Ausländer gesperrt sei.

"Jedem Team stehen täglich mindestens zwei Eiszeiten zur Verfügung", widersprach jedoch Thomas Recknagel von der Erfurter Hallenverwaltung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel