Bundestrainer Markus Eicher ist ab sofort für die Männer und Frauen in der DESG zuständig.

Eicher, der die Frauen als Cheftrainer in Vancouver zu dreimal Silber sowie Team-Gold geführt hat, übernimmt auch die Verantwortung für die bei den Winterspielen enttäuschenden Männer von Bart Schouten. Der Niederländer, dessen auslaufender Vertrag überraschend verlängert wurde, fungiert künftig als Technik-Bundestrainer.

"Da kommt ein ganzer Berg Arbeit auf einen zu. Wir werden nur erfolgreich sein, wenn wir im Team zusammenwirken", sagte Eicher zu seiner Beförderung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel