Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein muss nicht mehr um den Verlust ihres Jobs bei der Bundespolizei fürchten.

Nach einem Bericht der Bundespolizeibehörde soll die zweijährige Sperre keine Auswirkungen auf den Beruf der Berlinerin haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel