Claudia Pechstein hat sich bei den deutschen Einzelstrecken-Meisterschaften in Berlin über 3000 Meter in 4:08,32 Min. den Sieg gesichert und damit ihren zwölften nationalen Titel gewonnen. Auf den zweiten Platz kam Stephanie Beckert in 4:14,64 Min., Dritte wurde Lucille Opitz in 4:16,79 Min.

Vor dem ersten Wettkampf der Saison hatte Pechstein noch erklärt, dass sie sich nach der Vorbereitung müde fühlen würde.

Höhepunkt der Saison wird für Pechstein die WM in Vancouver im März, wo ein Jahr später die Olympischen Spiele stattfinden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel