Jenny Wolf hat zum Auftakt der deutschen Einzelstrecken-Meisterschaften in Berlin das Rennen über 500 Meter gewonnen.

Die Eisschnelllauf-Weltmeisterin lief 38,07 und 38,16 Sekunden in zwei Läufen und sicherte sich ungefährdet ihren insgesamt zehnten Titel bei deutschen Meisterschaften.

Auf den zweiten Platz landete Pamela Zoellner in 39,20 und 38,97 Sekunden, Dritte wurde Monique Angermüller in 38,92 und 39,38 Sekunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel