Daniela Anschütz-Thoms hat bei den Deutschen Einzelstrecken-Meisterschaften in Berlin das 1500-m-Rennen für sich entschieden.

Die 33-Jährige lief in guten 1:58,84 Minuten einem ungefährdeten Sieg entgegen und verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Insgesamt war es ihr achter nationaler Titel.

Auf dem zweiten Platz landete Monique Angermüller in 2:01,72 Minuten, Dritte wurde Lucille Opitz in 2:03,10 Minuten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel