Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat bei den Deutschen Einzelstrecken-Meisterschaften in Berlin den Doppel-Erfolg verpasst.

Die 36-Jährige lief auf ihrer Hausbahn die 1000 m in 1:18,17 Minuten und musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Siegerin wurde Daniela Anschütz-Thoms in 1:17,80 Minuten, Dritte Monique Angermüller in 1:18,27 Minuten.

Pechstein hatte über 3000 m ihren zwölften Meisterschafts-Titel gewonnen. Anni Friesinger musste ihre Teilnahme in Berlin wegen der Nachwirkungen einer Knie-Operation absagen.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel