Monique Angermüller ist zum zweiten Mal Deutsche Meisterin. Die 26-Jährige gewann bei den nationalen Titelkämpfen in Erfurt vor nur gut 200 Zuschauern in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle das 1500-m-Rennen in mäßigen 2:01,01 Minuten. Angermüller verwies ihre Klubkollegin Isabell Ost (2:01,09) knapp auf den zweiten Rang. Dritte wurde Jennifer Bay (Dresden/2:02,57), die persönliche Bestzeit lief.

Bei den Männern setzte sich über die Mittelstrecke Lokalmatador Robert Lehmann in 1:49,49 Minuten durch. Für den 26-Jährigen war es der erste deutsche Meistertitel.

Lehmann verwies den Berliner Samuel Schwarz (1:49,78) und Jörg Dallmann (1:50,00) auf die Plätze zwei und drei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel