Claudia Pechstein hat sich bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften nach dem ersten Tag wie erwartet an die Spitze gesetzt.

Die Rekord-Olympionikin siegte über 500 m in 39,91 Sekunden und über 3000 m in 4:08,84 Minuten. Damit steuert die 36-Jährige ihrem sechsten Titelgewinn entgegen.

Auf Platz zwei über 3000 m lief Isabell Ost in 4:31,70 Minuten vor Justine Zeiske, die 4:34,70 benötigte.

Über 500 m rangierte Angie Fischer in 41,07 Sekunden auf Rang zwei, Dritte wurde Isabell Ost in 41,31 Sekunden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel