Robert Lehmann läuft bei der EM im niederländischen Heerenveen weiter den besten Mehrkampf seiner Karriere.

Der 25-Jährige wurde auf der 3. von 4 Strecken über 1500 m Neunter und verteidigte vor dem abschließenden 10.000-m-Lauf Rang 5 im Gesamt-Klassement.

Tobias Schneider, 11. über 1500 m, qualifizierte sich als 9. fürs Finale der besten 12, das Marco Weber als 17. verpasste.

Vor 3. EM-Titel in Folge steht Lokalmatador Sven Kramer. Der 22-Jährige liegt nach Siegen über 5000 und 1500 m über 11 Sek. vor Landsmann Wouter Oude Heuvel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel