Kristina Groves übernahm im 3. von 4 Läufen bei den Mehrkampf-Weltmeisterschaften die Führung. Die 3000-m-Weltmeisterin aus Kanada gewann das 1500-m-Rennen in 1:56,17 Min. und liegt vor dem abschließenden 5000-m-Lauf vor ihrer Landsmännin Christine Nesbitt und der Niederländerin Ireen Wüst.

Top-Favoritin Martina Sablikova aus Tschechien, die nach dem ersten Tag in Führung gelegen hatte, fiel durch ihren 8. Platz über 1500 m auf den 4. Rang zurück. Die Weltrekordlerin hat vor ihrer Spezial-Distanz 5,91 Sek. Rückstand auf Groves.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel