Monique Angermüller wird mit Anni Friesinger und Daniela Anschütz-Thoms im Team-Wettbewerb bei den WM aufs Eis gehen.

Hoffnungen auf den Einsatz an Stelle von Claudia Pechstein, die die WM abgesagt hatte, im Olympiasieger-Team hatten sich auch Lucille Opitz und Stephanie Beckert, Vierte über 5000 m, gemacht.

Bei den Herren entschied sich Bundestrainer Bart Schouten für das Trio Robert Lehmann, Tobias Schneider, Marco Weber. Jörg Dallmann und Stefan Heythausen, die bei den WM 2008 mit Weber Bronze geholt hatten, sind Ersatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel