Joachim Franke, langjähriger Trainer von Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein, ist nach einem schweren Herzinfarkt aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Der 69-Jährige war eine Woche zuvor ins Herzzentrum Brandenburg in Bernau eingeliefert und zweimal operiert worden.

"Ich bin überrascht, wie schnell ich wieder nach Hause durfte. Jetzt kommt es für mich darauf an, mit dem richtigen Fitnessprogramm wieder leistungsfähig zu werden", sagte Franke.

Der gebürtige Lausitzer ist der erfolgreichste Eisschnelllauf-Trainer der Welt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel