Björn Kircheisen hat seinen zweiten Saisonsieg verpasst. Beim Weltcup in Oberhof musste sich der Vizewelteister im Sprint der fünfköpfigen Führungsgruppe mit Platz 5 begnügen.

Den Sieg sicherte sich der Finne Hannu Manninen vor dem Österreicher Felix Gottwald und dem französischen Sprunglauf-Sieger Jason Lamy Chappuis.

Eric Frenzel als Elfter und Tino Edelmann als Zwölfter rundeten das gute Ergebnis ab. Olympiasieger Georg Hettich verpasste als 19. die Olympia-Qualifikation, Ronny Ackermann, nach dem Springen 12. beendete das Rennen nicht

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel