Die Sprint-Spezialisten Josef Wenzl und Nicole Fessel feiern beim Skilanglauf-Weltcup am Wochenende im russischen Rybinsk ihr Comeback und erhalten ihre letzte Chance für die Olympia-Qualifikation.

Ein Platz unter den Top 8 ist Pflicht, um das Ticket für Vancouver zu lösen.

Während die Frauen um Evi Sachenbacher-Stehle nach einem Trainingslager in Toblach noch einen Leistungstest in Rybinsk absolvieren, fehlen bis auf Rene Sommerfeldt (Oberwiesenthal) die deutschen Olympia-Medaillenkandidaten bei den Männern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel