Die deutschen Damen laufen bei den nordischen Junioren-Weltmeisterschaften in Hinterzarten weiter den Medaillen hinterher.

Monique Siegel (Oberwiesenthal) belegte im Verfolgungsrennen über 7,5 km in der klassischen Technik aber einen respektablen fünften Rang.

Astrid Öyre Slind und Hilde Laufhaug holten Gold und Silber für Norwegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel