Deutschlands Skispringer sind zum Auftakt der Team-Tour in Oberstdorf auf Platz vier geflogen.

Michael Neumayer (Berchtesgaden), Maximilian Mechler (Isny), Severin Freund und Michael Uhrmann (beide Rastbüchl) sammelten beim Team-Skifliegen 1420,9 Punkte.

Der Sieg ging mit 1560,4 Punkten an Österreich vor Norwegen und Finnland. Vizeweltmeister Martin Schmitt hatte auf einen Start verzichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel