Wind und Wetter bereiten den Kombinierern in Kuusamo weiterhin Probleme.

Auf Grund der ungünstigen Wettervorhersage mit Schneefall und Wind für den Sonntag hat die Jury entschieden, schon um 8 Uhr einen provisorischen Wettkampfdurchgang durchzuführen.

Sollte der für 12:30 Uhr geplante Wertungssprung nicht stattfinden können, wird das provisorische Ergebnis vom Morgen für den um 14:30 Uhr startenden 10km-Langlauf herangezogen.

Schon beim ersten Wettbewerb der Saison am Samstag sorgte der Wind für wechselhafte Bedingungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel