Björn Kircheisen ist beim Weltcup in Oberhof von Platz 15 nach dem Springen als bester Deutscher noch auf den 6. Platz vorgelaufen.

Der 25-Jährige kam nach dem 10-km-Lauf mit 41,9 Sek. hinter Magnus Moan ins Ziel.

Der Norweger gewann bei seinem zweiten Saisonsieg mit 0,3 Sek. Vorsprung auf Weltcup-Spitzenreiter und Sprung-Sieger Anssi Koivuranta aus Finnland. Eine weitere Zehntelsekunde zurück feierte der US-Amerikaner Todd Lodwick ein starkes Comeback im Weltcup nach zweijähriger Pause.

Eric Frenzel wurde Neunter, Tino Edelmann Zehnter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel