Beim FIS-Weltcup am 3. und 4. Januar in Schonach wird das deutsche Team krankheitsbedingt ohne Ronny Ackermann und Sebastian Haseney an den Start gehen.

"Nachdem die Entzündungswerte bei Ronny noch immer nicht so sind, wie sie sein sollten, haben wir uns frühzeitig entschieden, auf einen Start in Schonach zu verzichten. Die Gesundheit hat bei uns absolut Vorrang und ein Wettkampf käme für Ronny ganz einfach noch zu früh", so Bundestrainer Hermann Weinbuch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel