Virpi Kuitunen hat beim Langlauf der Damen den 10 Kilometer Massenstart in der Tour de Ski in Lago di Tesero gewonnen.

Die Finnin verwies Petra Majdic aus Slowenien (13,8 Sekunden zurück) auf den zweiten Rang. Kuitunen führt nun in der Gesamtwertung vor ihrer Landsfrau Aino Kaisa Saarinen, die Dritte wurde, mit 31 Sekunden.

Beste Deutsche wurde Stefanie Böhler auf Rang sieben mit einem Rückstand von 35 Sekunden. Katrin Zeller wurde Elfte, Claudia Nystad lief auf Rang 17 ein. Evi Sachenbacher-Stehle landete abgeschlagen auf Rang 26.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel