Bei der Nordischen Ski-WM im tschechischen Liberec steht ein Teilnehmerrekord ins Haus.

Wie die Organisatoren mitteilten, starten bei dem Saisonhöhepunkt vom 18. Februar bis 1. März über 600 Athleten aus 59 Nationen.

Bei den Weltmeisterschaften 2005 und 2007 in Oberstdorf und Sapporo waren es jeweils etwa 500 Sportler aus 51 beziehungsweise 49 Ländern. Deutschland wird mit 71 Athleten hinter Norwegen (74) die zweitstärkste Nation stellen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel