Der Weltcup der Nordischen Kombinierer und der Continental-Cup der Skispringer am 8./9. Dezember im türkischen Erzurum sind abgesagt worden. Das gab der Ski-Weltverband FIS am Dienstag bekannt.

Demnach plagen den türkischen Skiverband finanzielle Sorgen, da das Regierungsbudget bis zum Jahresende noch nicht bestätigt sei. Über einen Ersatztermin ist noch nichts bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel