Der Finne Anssi Koivuranta lief bei der Weltcup-Veranstaltung der Kombinierer in Klingenthal zum 6. Saisonsieg. Vize-Weltmeister Björn Kircheisen verpasste als Vierter hinter den Norwegern Magnus Moan und Jan Schmid das Podest um eine halbe Sekunde. Eric Frenzel und Tino Edelmann landeten auf den Rängen 8 und 10.

Wegen starken Windes wurde das Springen abgesagt und die Vor-Qualifikation vom Freitag in die Wertung genommen.

Weltmeister Ronny Ackermann hatte die WM-Generalprobe wegen einer Viruserkrankung abgesagt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel