Olympiasieger Georg Hettich wird bei der am Mittwoch beginnenden Nordischen Ski-WM fehlen. Das sechste noch vakante Ticket im Kombinierer-Team vergab Bundestrainer Hermann Weinbuch an Junioren-Vizeweltmeister Johannes Rydzek.

Der 18-jährige Oberstdorfer landete in Klingenthal auf den Rängen 19 und 14, Routinier Hettich konnte als 27. und 31. erneut nicht das geforderte Top-Resultat nachweisen.

Weltmeister Ronny Ackermann, Vizeweltmeister Björn Kircheisen, Sebastian Haseney, Tino Edelmann und Eric Frenzel waren bereits nominiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel