Der Team-Staffel-Wettbewerb der Rennrodler wird ab der kommenden Saison in das Programm des Viessmann-Weltcups aufgenommen.

"Der Staffel-Wettbewerb erhält Weltcup-Status", sagte Josef Fendt, der Präsident des Weltverbandes FIL. Sechs Staffel-Wettbewerbe werden in Innsbruck-Igls, Winterberg, Oberhof, Altenberg, Königssee und Sigulda/Lettland ausgetragen.

Die Aufwertung der Staffel ist auch ein Zeichen an das Internationale Olympische Komitee (IOC).

"Wir haben beim IOC bereits fristgerecht den Antrag auf olympische Anerkennung für die neue Disziplin Team-Staffel bei den Winterspielen Sotschi 2014 eingereicht", erklärte Fendt. Im November soll eine Entscheidung fallen.

"Wir haben aber bereits eine wohlwollende Reaktion erhalten", so Fendt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel