Der deutsche Rodel-Nachwuchs hat den ersten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften in Oberhof dominiert.

Julian von Schleinitz (Königssee) verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Silber ging an Georg Reumschüssel (Suhl) vor dem Italiener Dominik Fischnaller.

Bei den Frauen gewann Dajana Eitberger (Ilmenau) vor Katrin Rudolph (Winterberg) und Luzie Löscher (Zwickau).

Am Sonntag stehen noch die Entscheidungen im Doppelsitzer-Wettbewerb (10 Uhr) und in der Team-Staffel (12.30 Uhr) an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel