Die deutschen Rodler haben beim Weltcup in Winterberg das abschließende Staffelrennen klar vor Österreich gewonnen.

David Möller und Tatjana Hüfner sowie Doppel Patric Leitner und Alexander Resch waren 0,277 Sekunden schneller als das Quartett aus Österreich.

Die USA belegten Rang drei. Nach zwei von vier Staffel-Wettbewerben führen Deutschland und Österreich mit 185 Punkten die Gesamtwertung gemeinsam an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel