Tatjana Hüfner hat den Weltcup in Oberhof gewonnen und damit ihren fünften Sieg im sechsten Rennen gefeiert. Die Weltmeisterin war beim deutschen Dreifachsieg am Rennsteig 0,128 Sekunden schneller als Natalie Geisenberger.

Rang drei ging zum fünften Mal in diesem Winter an Anke Wischnewski (+ 0,615 Sekunden). Damit besetzten die deutschen Rodler beim Heim-Weltcup alle neun Podestplätze.

Am Nachmittag findet zum Abschluss des Wettbewerbs dann noch die Staffel statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel