Die deutschen Frauen haben beim Heimweltcup in Altenberg einen Dreifachsieg gefeiert.

Kerstin Szymkowiak gewann nach zwei Läufen in 1:59,50 Minuten mit 0,71 Sekunden Vorsprung vor Weltmeisterin Marion Trott.

Anja Huber belegte mit einem Rückstand von 0,78 Sekunden auf die Siegerin Rang drei.

Für die deutschen Frauen war es der dritte Dreifachtriumph in der Weltcup-Geschichte. Szymkowiak feierte nach ihrem Sieg in der vergangenen Woche in Winterberg ihren zweiten Saisonerfolg und den siebten Weltcupsieg ihrer Karriere.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel