Felix Neureuther geht mit einem neuen "Privattrainer" in den kommenden Olympia-Winter. Der 24-Jährige wird künftig von Manfred Widauer betreut.

Widauer soll sich beim Deutschen Skiverbandes (DSV) auf die Weltcup-Läufer im Slalom und Riesenslalom konzentrieren - er wird es damit fast ausschließlich mit Neureuther zu tun bekommen.

Damit sind nun alle Positionen im alpinen Männer-Bereich neu besetzt.

Bei den Frauen um die Weltmeisterinnen Maria Riesch und Kathrin Hölzl bleibt das erfolgreiche Trainerteam unverändert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel