Bode Miller setzt seine Karriere fort und will als Mitglied des US-Teams zu den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010.

Wie der viermalige Weltmeister auf einer Pressekonferenz im Staples Center von Los Angeles verkündete, wird er nach zweijähriger Solotour in seinem eigenen Team auch im Weltcup wieder für den nationalen Verband an den Start gehen.

Nach 31 Siegen im Weltcup will der erfolgreichste alpine Ski-Läufer der USA in Kanada endlich auch olympisches Gold. Bislang

hat er lediglich zwei Silbermedaillen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel