Maria Riesch hat sich bei der zweiten Weltcup-Abfahrt der Olympia-Saison in Lake Louise nur ihrer guten Freundin Lindsey Vonn geschlagen geben müssen.

Die 24-Jährige lag nach starker Fahrt auf der Piste "Olympic Downhill" lediglich 0,35 Sekunden hinter der derzeit besten Abfahrerin der Welt, die mit ihrem siebten Sieg in den kanadischen Rocky Mountains Katja Seizinger als Königin von Lake Louise ablöste.

Riesch behielt aber Rang eins im Gesamtweltcup, wo sie jetzt mit 316 Punkten noch sieben Zähler vor Vonn liegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel