Ski-Rennläuferin Lindsey Vonn war auch im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag im französischen Val d'Isere die Schnellste.

In 1:44,67 Minuten lag die Doppel-Weltmeisterin vor den vier Österreicherinnen Elisabeth Görgl, Anna Fenninger, Andrea Fischbacher und Maria Holaus. Maria Riesch folgte mit 1,24 Sekunden Rückstand auf Rang neun.

Pech hatte erneut das kanadische Team. Kelly Vanderbeek musste nach einem spektakulären Sturz von der Piste transportiert werden. Sie erlitt vermutlich eine schwere Verletzung im linken Knie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel