Lindsey Vonn ist in der Abfahrt das Maß der Dinge. Maria Riesch bleibt ihrer Freundin aber immerhin auf den Fersen. Beim dritten Sieg der Amerikanerin in der dritten Weltcup-Schussfahrt des Winters kam sie auf Rang drei.

In Haus hatte Riesch 0,39 Sekunden Rückstand auf Vonn und landete damit auch im dritten Saison-Rennen in der Königsdisziplin auf dem Podium.

Trotz ihrer starken Leistung mit der insgesamt sechsten Fahrt auf ein Weltcup-Podest hat Maria Riesch nach dem 15. von 33 Rennen die Führung im Gesamtweltcup an Vonn verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel