Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn hat ihren siebten Saisonsieg im alpinen Ski-Weltcup gefeiert. Zum Auftakt der Rennen im italienischen Cortina d'Ampezzo gewann die 25 Jahre alte Amerikanerin den Super-G. Vonn lag auf der Piste Olimpia delle Tofane 0,67 Sekunden vor Fabienne Suter aus der Schweiz und 0, 74 Sekunden vor Anja Pärson aus Schweden. Beste Deutsche war Viktoria Rebensburg auf Rang 12 (1, 48 Sekunden zurück). Maria Riesch belegte nach einem schweren Patzer lediglich Rang 15 (1,60) und verlor damit erneut die Führung im Gesamtweltcup an Vonn, die zugleich überlegen die Super-G-Wertung weiter anführt. Gina Stechert (Oberstdorf/1,98) verfehlte auf Rang 21 eine Platzierung unter den ersten 15 und damit erneut die Olympia-Norm.
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel