Marcel Hirscher aus Österreich hat die Riesenslalom-Generalprobe für die Olympischen Spiele in Vancouver gewonnen.

Im slowenischen Kranjska Gora siegte der 20-Jährige vor Kjetil Jansrud aus Norwegen (0,45 Sekunden zurück) und Ted Ligety aus den USA (0,58), der am Vortag beim Riesenslalom an gleicher Stelle Rang eins belegt hatte.

Für eine Überraschung sorgte Fritz Dopfer (Garmisch).

Der 22-Jährige fuhr mit der zweitbesten Laufzeit im Finale auf Rang 17 und erreichte das beste deutsche Resultat im Riesenslalom seit Dezember 2006. Damals hatte Felix Neureuther (Partenkirchen), der auf Rang 32 die Qualifikation für den Endlauf verpasste, in Alta Badia Platz 13 belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel