Der Weltcup wird in der Saison 2008/09 zwei Mal in Deutschland Station machen. Vom 30. Januar bis zum 1. Februar gastieren zunächst die Frauen und Männer gleichzeitig in Garmisch-Partenkirchen. Im WM-Ort von 2011 werden die Frauen (Super-G) und Männer (Abfahrt) bereits auf der umgebauten "Kandahar" fahren.

Zweite deutsche Station ist Ofterschwang im Allgäu. Dort bestreiten die Frauen am 6. und 7. März 2009 einen Riesenslalom und einen Slalom.

Eröffnet wird die Saison am Samstag in Sölden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel