Das finnische Levi als zweite Station des alpinen Ski-Weltcups vermeldet schon jetzt schneesichere Pisten.

Im Gegensatz zum Vorjahr können damit am 15. und 16. November nacheinander die Slaloms der Frauen und Männer stattfinden.

Renndirektor Hans Pieren vom Internationalen Skiverband gab nach einer Inspektion "grünes Licht".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel