Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch hat es im ersten Training für die erste Weltcup-Abfahrt der WM-Saison gewohnt langsam angehen lassen und wurde 13..

Die 26 Jahre alte Partenkirchnerin fuhr im kanadischen Lake Louise 1,38 Sekunden langsamer als die Tagesbeste, Marion Rolland aus Frankreich. Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn (USA) belegte 0,76 Sekunden hinter Rolland Rang sieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel