Ski-Rennläufer Stephan Keppler hat im zweiten Trainingslauf für die Weltcup-Abfahrt am kommenden Samstag in Wengen Rang 15 belegt.

Der Schweizer Didier Cuche erzielte auf der deutlich verkürzten Strecke am Lauberhorn in 1:50,31 Minuten die Bestzeit, Keppler (Ebingen) lag 1,85 Sekunden zurück. Auf die Ränge zwei und drei auf dem 3,1 Kilometer langen Kurs fuhren Werner Heel aus Italien (0,86 Sekunden zurück) und Carlo Janka aus der Schweiz (1,21.).

Tags zuvor hatte Keppler beim ersten Training über die komplette, 4,43 Kilometer lange Strecke Rang sieben belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel