Die Weltcup-Abfahrt der Frauen im italienischen Sestriere ist wegen Nebels abgesagt und auf Sonntag (12.00 Uhr) verlegt worden.

Die eigentlich für Sonntag angesetzte Super-Kombination soll nun am Montag (10.00/13.00 Uhr) ausgetragen werden. Zuvor war der für 10.30 Uhr geplante Start der Abfahrt immer wieder bis letztlich auf 15.00 Uhr verschoben worden.

Doch der Nebel über der Kandahar Banchetta verzog sich nicht, weshalb Renndirektor Atle Skaardal zur Verschiebung des Programms gezwungen war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel