Maria Riesch wird im Teamwettbewerb bei der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen nicht starten.

Zuvor hatten bereits Weltmeisterin Kathrin Hölzl und Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg für diesen Wettkampf abgesagt.

Das DSV-Team wird stattdessen aus Lena Dürr, Veronika Staber und Veronique Hronek sowie Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz bestehen.

Je Team treten pro Runde jeweils zwei Herren und Damen im Parallel-Riesenslalom an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel